Gridiron Football – was ist denn das?

Gridiron Football – Gitterrost Football. Sammelbegriff für Sportarten die auf einem Spielfeld gespielt werden welches wegen seiner Einteilung in kleinere Spielabschnitte einem Gitterrost ähnelt. Je nach Sportart können diese Spielfelder unterschiedlich groß sein, gleich ist ihnen aber fast immer die Einteilung in 10 Yards große Abschnitte.

Grundlage der Gridiron – Sportarten ist das Spielen auf Grundlage von Angriffsrechten, die dazu dienen sollen, dass die angreifende Mannschaft Raum gewinnt. Um eine bestimmte Menge an Yards zu erkämpfen, hat die angreifende Mannschaft in der Regel vier Versuche. Diese sehr strukturierte Spielweise ermöglicht es, das Spiel in Form von Spielzügen gut vorzubereiten, weshalb Gridiron – Sportarten oft auch als „Rasenschach“ bezeichnet.


ZURÜCK ZU A-Z