Offense

Offense im American Football? Was ist das?

Offensiv – Teil einer Footballmannschaft. In Abgrenzung zur Defense ist die Offense darum bemüht, der eigenen Mannschaft möglichst viel Raum zu erkämpfen. So wie bei der Defense besteht auch die Offense aus 11 Spielern, die sich in zwei Kategorien einteilen lassen: da sind zum einen die Offensive Lineman, die den Weg freiblocken sollen und die Backs & Receiver, die durch Pässe oder Laufbewegungen den Raumgewinn herbeiführen zu versuchen. Zu den Offensive Lineman gehören die Positionen Offensive Guard, Offensive Tackle und Center, zu den Backs & Receiver der Tight End, Running Back , Wide Receiver und natürlich der Quarterback.

Bei der Menge an einzusetzenden Spielern zwischen Lineman und Backs & Receivern ist der Trainer aber keineswegs frei in seiner Entscheidung, denn beim Start eines Spielzuges müssen mindestens 7 Spieler an der Offensive Line bzw. Line Of Scrimmage stehen.

Die Offense wird geleitet von einem eigenen Trainer, den man den „Offense Coordinator“ nennt.

Werbung
Foto: West Point Academy veröffentlicht unter der CC BY 2.0- Lizenz. Es wurden keine Änderungen vorgenommen.

ZURÜCK ZU A-Z