Lawrence Timmons , Miami Dolphins
Miami Dolphins NFL News

Lawrence Timmons: spielt der Vermisste gegen die Jets ?

Die Affaire Lawrence Timmons gehört zu den mysteriösesten Geschichten in dieser jungen NFL – Saison. Ohne erkennbaren Grund war der Linebacker auf einer Reise zu dem Week 2 – Gegner der Dolphins, den LA Chargers plötzlich nicht mehr aufzufinden. Entdeckt wurde das Verschwinden als ein Teambeauftragter die Einhaltung der Bettruhe kontrollierte und Timmons nicht mehr in seinem Hotelzimmer auffinden konnte. Noch in der selben Nacht erstatteten die Dolphins eine Vermisstenanzeige bei der LAPD.

Glücklicherweise erfreute sich Timmons bester Gesundheit als er von Polizisten im Boarding – Bereich des Flughafens von Los Angeles aufgespürt wurde – offensichtlich hatte er sich auf den Weg zu seiner kleinen Tochter nach Pennsylvania gemacht.

Wie geht es nun also weiter für den Defense – Veteran ? Momentan ist er zwar auf unbestimmte Zeit gesperrt, kann aber laut Head Coach Adam Gase durchaus wieder “das Vertrauen des Teams zurückgewinnen“. Es mag absurd klingen, aber es ist noch einmal unwahrscheinlich, dass Timmons bereits am Wochenende wieder auflaufen wird.

Wie aber lässt sich nun die spontane Aktion des Linebackers erklären? War es eine Kurzschlusshandlung? Die amerikanische Sportpresse hat einen ganz anderen Verdacht: so könnte es sich bei dem von Außen irrational wirkenden Verhalten um ein frühes Anzeichen der Gehirnerschütterungs – Krankheit CTE handeln. Auch wenn dies natürlich offiziell von allen Seiten bestritten wird, befand sich Timmons noch beim Schreiben dieses Artikels in ärztlicher Behandlung.

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.